Lockt das grosse Geld, schaltet das Gehirn auf Autopilot.

Immo­bi­lien-Scam “Jeru­sa­lem Dia­mond”

Immo­bi­lien-Scams sind alt­be­kannt und las­sen sich mit der rich­ti­gen Recher­che­tech­nik auf­de­cken. Eine kleine Detek­tiv­ge­schichte.

Keine Flug- und Bahn­ti­ckets für 23 Mio Chi­ne­sen: Chi­nas Social Credit Sys­tem beginnt zu grei­fen.

Chi­nas Social Credit Sys­tem zeigt erste Aus­wir­kun­gen: 23 Mio Chi­ne­sen wur­den Bahn- und Flug­ti­ckets ver­wehrt. Die chi­ne­si­sche Füh­rung hat gekonnt eine Mischung aus Über­wa­chung (Orwell) und Kon­sum­rausch (Hux­ley) geschaf­fen. Auch in der Schweiz bestehen die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten schon längst. Noch bewahrt uns der Daten­schutz davor.

Social Credit System in China - Vortrag von Antonia Hmaidi

Social Credit Sys­tem in China

Bereits am gest­ri­gen Eröff­nungs­tag hat der 35. Chaos Com­mu­ni­ca­tion Con­gress (CCC) mit sehr span­nen­den Vor­trä­gen auf­ge­war­tet. Her­aus­strei­chen möchte ich den Vor­trag von Anto­nia Hmaidi zum chi­ne­si­schen Social Credit Sys­tem (SCS). Beim SCS han­delt es sich um ein Punk­te­sys­tem, das die Bür­ger zu Wohl­ver­hal­ten bewe­gen soll. Das Wohl­ver­hal­ten wird durch ein Regel­sys­tem defi­niert, über das noch das meis­ten im Dunk­len ist.

Know­ledge Is Power, Code Is King and Orwell Was Right.

Mit der Über­schrift “Know­ledge Is Power, Code Is King and Orwell Was Right” zu einem Unter­ka­pi­tel im Buch “Future Cri­mes” trifft Marc Good­man den Nagel auf den Kopf. Und zwar gleich für das ganze Buch auf einen Schlag. Mit die­sen weni­gen Wor­ten fasst er die von ihm beschrie­be­nen unzäh­li­gen Pri­vacy- und Werk­spio­na­ge­vor­fälle zusam­men. Zu Beginn […]

Cyber­raum als erwei­ter­ter öffent­li­cher und pri­va­ter Raum

Die Exper­ten­gruppe zur Zukunft der Daten­be­ar­bei­tung und Daten­si­cher­heit, die vom Bun­des­rat im August 2015 ein­ge­setzt wurde, hat Mitte August 2018 ihren Schluss­be­richt abge­ge­ben. Die­ser Schluss­be­richt wurde nun vom Bun­des­rat zur Kennt­nis genom­men (Medi­en­mit­tei­lung). Der Bericht ent­hält viele inter­es­sante Gesichts­punkte rund um unsere digi­tale Gesell­schaft. Unter dem Blick­win­kel Gover­nance to Citizen/Business hält der Bericht fest, dass […]

Die Lösung für die unse­li­gen DSGVO-Abmah­nun­gen: Erste Abmah­nung ohne For­de­rung

Nach­dem per 25.05.2018 nach zwei­jäh­ri­ger Über­gangs­frist die DSGVO durch­ge­setzt wer­den kann, liest man über­all von den Abmahn­wel­len (z.B. Abmah­nung von Coif­feu­ren, Abmah­nung wegen TLS/SSL). Ins­be­son­dere in Deutsch­land tun sich gewisse Anwälte mit mas­sen­haf­ten Abmah­nun­gen her­vor und betä­ti­gen sich im Erfin­den von Grün­den, die DSGVO-Ver­­­le­t­zu­n­­gen dar­stel­len. Manch­mal sogar rich­tig krea­tiv. Es ist durch­aus rich­tig, dass ein […]

Das schwächste Glied in der Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits-Kette

Unter­neh­men geben viel Geld für die Sicher­heit ihrer Geschäfts­ge­heim­nisse aus. Fire­walls, Viren­scan­ner und Anti-Spam-Schutz nüt­zen jedoch wenig, wenn die Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen breit­wil­lig Infor­ma­tio­nen und Geschäfts­ge­heim­nisse preis­ge­ben. Das Inter­net als Mit­tä­ter Es ist erstaun­lich, wie viel man über ein Unter­neh­men und seine Mit­ar­bei­ten­den her­aus­fin­den kann und wie leicht das mög­lich ist. Mit der Google Suche […]

All­ge­gen­wär­tige Ver­fol­gung (nicht nur im Inter­net)

Auf theatlantic.com schil­dert ein offen­sicht­lich pri­vacy-bewuss­­ter Benut­zer von moder­ner Ko­mmunika­tions­tech­nolo­gie seine Erleb­nisse mit der all­ge­gen­wär­ti­gen Daten­sam­me­lei. Diese Sam­me­lei betreibt heute schon fast jedes auch noch so kleine Unter­neh­men. Der Autor skiz­ziert exem­pla­risch das all­täg­li­che data mining und des­sen Aus­wir­kun­gen auf Inhalte, die uns nach ein­ge­hen­der Ana­lyse unse­rer per­sön­li­chen Daten ange­bo­ten wer­den. So besuchte der Autor sei­ner­zeit eine Kunst­ga­le­rie und erhielt just danach […]